Klingenkurier #9 am 18.07.2015

Die Fortsetzung der 2 Jahre folgt ein andermal. Diesmal ein paar Links aus der privaten Kollektion 😉

https://www.youtube.com/watch?v=71Ntwc7eWbo

http://berkeleyjournal.org/2015/05/the-theology-of-consensus/

http://derstandard.at/2000012489321/Wie-sich-die-Architektur-aufs-Studium-auswirkt

http://derstandard.at/2000012314398/Pepe-Mujica-Vielleicht-bin-ich-ein-wenig-Anarchist

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/soziologie-und-nationalsozialismus-die-normalitaet-der-gewalt-13456534-p2.html

http://derstandard.at/2000011624204/Talos-Die-OeVP-lehnt-den-Begriff-Austrofaschismus-weiterhin-ab

http://www.nzz.ch/feuilleton/der-erfolgsmensch-1.18476690

http://www.zeit.de/politik/2015-02/auschwitz-konzentrationslager-polen-klage-zdf

https://forschungsgruppefipu.wordpress.com/2014/01/23/hande-faltern/

Klingenkurier #8 am 10.11.2014

Mit dieser Ausgabe decken wir 2 Jahre ab 🙂 Was folgt?

„Hintergrundgespräch: Wer sind die Identitären?“ vom 13.02.2013
http://www.progress-online.at/artikel/hintergrundgespr%C3%A4ch-wer-sind-die-identit%C3%A4ren von CK

„Grüne Kapitalfraktionen in Europa – eine empirische Untersuchung. Studie von Tobias Haas und Hendrik Sander.“ von 2013
http://www.rosalux.de/publication/39094/gruene-basis.html von CK

„„Von der guadn, oidn Zeit“: FPÖ über Kerker für Schwule“ vom 25.01.2013
http://www.linzausschnitte.at/2013/01/fpoe-linz-homosexuelle-facebook-reichsgesetzblatt/ von CK

„Was im 21. Jahrhundert antisemitisch ist“ vom 09.01.2013
Jakob Augstein ist nicht Julius Streicher. Doch an dieser Stelle beginnt die Debatte über modernen Antisemitismus erst. Was erklärt die Reflexe derer, die den Journalisten so leidenschaftlich entschuldigen?
http://www.tagesspiegel.de/meinung/debatte-um-jakob-augstein-was-im-21-jahrhundert-antisemitisch-ist/7602976.html von CK

„Die große Heimsuchung“ vom 10.01.2013
Es geht nicht um den Listenplatz von Jakob Augstein, sondern um seine Texte, meint Rainer Trampert.
http://jungle-world.com/artikel/2013/02/46935.html von CK

„Das Fest des Huhnes (Teil 1)“ von 1992
Die Sitten und Gebräuche der in Oberösterreich ansässigen „Ureinwohner“ werden von schwarzafrikanischen Forschungsreisenden im Stil europäischer Forschungsreisender beschrieben. Sie stoßen dabei auf völlig neue Kulturphänomene.
http://www.youtube.com/watch?v=ieRaqYq_8FE von SV

„Gesamtbestand der Bundeszentrale für politische Bildung“
http://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/148160/gesamtbestand von SV

„Anti-Speziesismus? Schmeckt mir nicht!“ von 2009
Ein Beitrag zur Diskussion um Tierrechte
http://www.graswurzel.net/340/tierrechte.shtml von SV

„Intros zu Verschwörungstheorien, nationalen Befreiungsbewegungen und dem Fetischbegriff bei Marx“ von 13.11.2012
http://audioarchiv.blogsport.de/2012/11/13/intros-zu-verschwoerungstheorien-nationalen-befreiungsbewegungen-und-dem-fetischbegriff-bei-marx/ von SV

„Fakten und Mythen in der Beschneidungsdebatte“ von 15.10.2012
http://gruene-berlin.de/sites/gruene-berlin.de/files/ajc_faktenmythenbeschneidungsdebatte.pdf von CK

„Niedergang des Sozialen – Eine Sendung von Robert Kurz“ von 2003
http://www.youtube.com/watch?v=UbQ_qExdVHU von SV

Klingekurier #7 am 09.11.2014

„Eine Textsammlung zur Sexismuskritik der Gruppe „Kritik im Handgemenge“ von 2012
http://gegen-kapital-und-nation.org/sites/default/files/sexbroschuere_web.pdf von SV

„Keiner kauft gern benutzte Ware“ vom 01.09.2013
Ein Mädchen hat öffentlich zwei Männern einen geblasen. Im Netz heißt sie jetzt „Schlampe von Slane“. Komisch – wenn Männer vögeln, sind sie Helden.
http://www.taz.de/!122822/ von CK

„Erinnert sich noch jemand an den 27. Mai 1999?“ vom 31.07.2013
Ein Artikel über eine Großrazzia der Polizei in Flüchltingsheimen und Wohnungen, da sich dort Wohnenende nach einem Mord politisch engagierten
http://exsuperabilis.blogspot.co.at/2013/07/erinnert-sich-noch-jemand-den-27-mai.html von SV

„Bushido: Der Weg des Spießers“ vom 21.07.2013
Ein Artikel der beschreibt, mit welchen Wertkomponenten Bushido in diese kritikwürdige Gesellschaft passt.
http://brauntoene.at/?p=305 von SV

„Antwort an den deutschen Rapper Nr.1“ vom 28.02.2010
Man könnte es einen Diss-Blogpost nennen, den Alice Schwarzer dem Rapper Bushido gewidmet hat.
http://www.aliceschwarzer.de/artikel/antwort-den-deutschen-rapper-nr1-154324 von LJ

„Jugend zwischen Partizipation und Protest – Essay“ vom 25.6.2010
Jugendkultur ist heute eine weitgehend politikfreie Zone. War es früher die „aufmüpfige Protestjugend“, so ist es heute die eher „politikdistanzierte Mitmachjugend“, welche die Gesellschaft herausfordert.
http://www.bpb.de/apuz/32645/jugend-zwischen-partizipation-und-protest-essay?p=all von SV

„Türkei: Heterogene Zivilgesellschaft gegen staatlichen Autoritarismus“ vom 06.06.2013
http://www.kpoe.at/home/anzeige/datum/2013/06/06/tuerkei-heterogene-zivilgesellschaft-gegen-staatlichen-autoritarismus.html von LW

„Weder frei noch wild – zum Umgang der österreichischen Medien mit Rechtsrock“ vom 17.04.2013
Ein Artikel zur rechten Band frei.wild
http://schmetterlingssammlung.net/2013/04/17/weder-frei-noch-wild-zum-umgang-der-osterreichischen-medien-mit-rechtsrock/ von BN

„Einstiegsdroge „Frei.Wild“?“ vom 07.05.2013
Rechtsextremismusexperte Heribert Schiedel im Podcast zur Band frei.wild
http://www.freie-radios.net/55831 von CK

„Der Konkret Kongress (1993)“ vom 01.06. – 13.06. 1993
Über Bedingungen und Möglichkeiten linker Politik und Gesellschaftskritik.
http://www.youtube.com/watch?v=MC_96aKSFVE von SV

„Eine kritische Einführung in die Psychoanalyse“ vom 24.05.2013
Johanna Schmidt hat sich an einer m.E. gelungenen Einführung in die Psychoanalyse im Kontext feministisch akzentuierter Gesellschaftskritik probiert.
http://audioarchiv.blogsport.de/2012/11/25/psychoanalyse-und-gesellschaftskritik-iii/ von SV

„Colin Goldner: Hinter dem Lächeln des Dalai Lama – Vortrag Univ. Wien“ vom 18.05.2012
Kritischer Vortrag über den Buddhismus und die Person des 14. Dalai Lama Tendzin Gyatsho anlässlich dessen Besuch in Österreich.
http://www.youtube.com/watch?v=SDuqayOx2Nw von LB

Klingenkurier #6 am 08.11.2014

„7 LGBT Issues That Matter More Than Marriage“ vom 11.10.2013
http://www.buzzfeed.com/hfetter/7-lgbt-issues-that-matter-more-than-marriage-fk74 von ED

„Die FPÖ und ihr Wahlerfolg“ vom 29.08.2013
http://schmetterlingssammlung.net/2013/09/29/die-fpo-und-ihr-wahlerfolg/ von LD

„Bente Varlemann – Was ich habe | Poetry Slam Berlin (ZDFKultur 2013)“ vom 2013
http://www.youtube.com/watch?v=S63u8z7hXj4 von MD

„Spezifische Diskriminierung: Biphobie bekämpfen!“ vom 28.09.2013
Stereotype gegenüber Bisexuellen und eine bisexuelle Unsichtbarkeit dominieren auch in der schwul-lesbischen Community.
http://www.queer.de/detail.php?article_id=20138 von CK

„Habitus ohne Mitleid“ vom 05.05.2013
Rechtsextreme bauen sich gefährliche Gedankengebäude auf. Ein Interview mit Andreas Peham, dem Rechtsextremismus-Forscher vom Dokumentationsarchiv des Österreichischen Widerstandes.
http://www.kerstinkellermann.com/2013/05/habitus-ohne-mitleid/ von SV

„Students‘ parody performance ‚blurs lines'“ vom 02.09.2013
A group of Auckland law students are causing a stir with their tongue-in-cheek parody of Robin Thicke’s hit song ‚Blurred lines‘.
http://www.3news.co.nz/entertainment/students-parody-performance-blurs-lines-2013090210 von ML

Klingenkurier #5 am 07.11.2014

„Zur Kritik des Kapitalistischen“ vom März 2009
Eine Brochüre vom kommunistischen Bündnis „umsGanze!“ zu Kritik an Staat, Weltmarkt und die Herrschaft der falschen Freiheit
http://issuu.com/umsganze/docs/staatstext_web von MD

„Nie wieder (Schul-)Klassen!“ vom 20.04.2009
Ein Beitrag der das Schulsystem eingebettet in Gesellschaft beleuchtet.
http://strassenauszucker.blogsport.de/2009/04/20/nie-wieder-schul-klassen/ von MD

“Nicht jede deutschnationale Burschenschaft ist rechtsextrem” vom 23.01.2014
– Heribert Schiedel (DÖW) im Gespräch mit neuwal zum Thema Burschenschaften und Akademikerball
http://neuwal.com/index.php/2014/01/23/burschenschaften-heribert-schiedel-dow-interview/ von SV

„Bildung im Kapitalismus“ vom Jänner 2012
Ein weiterer Beitrag der sich mit Schule eingebetettet in Gesellschaft beschäftigt.
http://geskrit.wordpress.com/texte/bildung-im-kapitalismus/ von MA

„Lassen sich gesellschaftliche Verhältnisse dekonstruieren?“ vom 05.07.2013
Ein Audiomitschnitt eines Vortrags über feministische Rückfragen an die queer-Theorie
https://soundcloud.com/sj-die-falken-th-ringen/lassen-sich-gesellschaftliche von LB

„Besoffen sind immer die anderen“ vom 28.11.2013
Großstädte wollen den Alkoholverkauf einschränken. Über den Zusammenhang von Alkohol, Politik und Alkoholpolitik.
http://jungle-world.com/artikel/2013/48/48898.html von SV

„Keynsesianismus ist nicht unbedingt links“ vom 14.11.2013
Die Austeritätspolitik in der EU wird oft als alternativlos dargestellt. Viele Linke er­hoffen hingegen vom Keynesianismus ein besseres Leben. Die Jungle World sprach mit dem Politikwissenschaftler und Publizisten Ingo Stützle über die Euro-Krise, Austerität und den Keynesianismus
http://jungle-world.com/artikel/2013/46/48826.html von SV

„Sprache, Ungleichheit und Unfreiheit“ vom 30.12.2012
Ein Audiomitschnitt des 29 Chaos Computer Club Kongresses
https://www.youtube.com/watch?v=pQiA8XymmKM&list=WLB60D4F0754A3112E von MA

„Arme, völlig missverstandene Buben!“ vom 23.10.2013
Ein Artikel über die Hintermänner der NS Gruppierung „Objekt 12“
http://bawekoll.wordpress.com/2013/10/23/arme-vollig-missverstandene-buben/ von SV

„Habt euch nicht so“ vom 15.03.2013
Unwort Die Sexismus-Debatte ist zwar vorbei, aber man muss es noch einmal klar sagen: Tugendterror gibt es nicht, sondern nur Fortschritt
http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/habt-euch-nicht-so von SV

Klingenkurier #4 am 06.11.2014

„Kommunikationsstrategien der Neuen Rechten“ vom 16.03.2013
Der folgende Ausschnitt fasst die Strategien der Neuen Rechten zusammen. Die Aufzählung versteht sich natürlich nicht als abgeschlossen.
http://schmetterlingssammlung.net/2013/04/16/kommunikationsstrategien-der-neuen-rechten-2/ von SV

„When Cognitive Science Enters Politics“ vom 12.10.2006
Ein englischer Beitrag über Wahrnehmung, Sprache und Politik.
http://web.archive.org/web/20080517092902/http://www.rockridgeinstitute.org/research/lakoff/whencognitivescienceenterspolitics von SV

„Radikale linke Strömungen im 21. Jahrhundert“ vom 28.01.2014
Zum Verhältnis von Anarchismus und Marxismus
http://platypus1917.org/2014/01/28/radikale-linke-stromungen-im-21-jahrhundert-zum-verhaltnis-von-anarchismus-und-marxismus-media/ von SV

„Akademikerball 2014 – Alles Linkswalzer“ vom 31.02.2014
Eine Dokumentation über die Demo gegen den Akademikerball 2014, früher bekannt unter WKR Ball.
https://www.youtube.com/watch?v=ehTTE4n68s8 von SV

„Bilanz einer „Krawallnacht““ vom 25.01.2014
Ein Artikel der mit den Medien ins Gericht geht, die den Fokus auf Sachschaden anstatt auf das Anliegen der DemonstrantInnen gegen den Akademikerball eingegangen sind.
http://blog-proleter.myblog.de/blog-proleter/art/7221874/Bilanz-einer-Krawallnacht von SV

Klingenkurier #3 am 05.11.2014

„Kämpfe um Zeit sind mindestens so wichtig wie Kämpfe um Lohn“ vom 28.04.2011
Die Historikerin und Philosophin Tove Soiland erklärt, wie der Kapitalismus den Haushalten Zeit klaut, warum die Löhne gerade in «typischen Frauenberufen» unter Druck sind – und weshalb sie es trotzdem sinnvoll findet, Pflegerin oder Lehrerin zu werden.
http://www.woz.ch/1117/tove-soiland/kaempfe-um-zeit-sind-mindestens-so-wichtig-wie-kaempfe-um-lohn von SV

Ein politisches Audioarchiv
http://audioarchiv.k23.in/Referate/ von SV

„Der rechte Terror der NSU“ vom 12.03.2014
Eine Podiumsdiskussion zu Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund.
https://www.youtube.com/watch?v=A5KGnidTIXY von SV

Das Soundcloud-Audioarchiv der kommunistischen Bündnisses „umsGanze!“
https://soundcloud.com/umsganze von SV

Audioarchiv der AG Queer Studies
AG Queer Studies Arbeitsgemeinschaft an der Universität Hamburg. Sie organisiert im Rahmen des Allgemeinen Vorlesungswesens die Ringvorlesung Jenseits der Geschlechtergrenzen.
http://agqueerstudies.de/category/podcast/ von SV

Klingenkurier #2 am 04.11.2014

„Der Genozid hat begonnen“ vom 11.08.2014
Ein Hintergrundbericht über die religiösen Minderheit der Ezidi (oder Jesiden) die im Irak vom Islamische Staat (IS) verfolgt und ermordet werden.
http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/649797_Der-Genozid-hat-begonnen.html von MD

„In sozialen Netzwerken wird Krieg geführt“ vom 03.08.2014
Der israelisch-palästinensische Psychologe Ahmad Mansour über den Umgang mit Antisemitismus und blinde Flecken der Reflektionsarbeit.
http://derstandard.at/2000003862231/In-den-sozialen-Netzwerken-wird-Krieg-gefuehrt von MD

„Umweltsünde Computer“ vom 29.04.2014
Internetnutzung verursacht schon seit Jahren mehr CO2-Ausstoß als der weltweite Flugverkehr. Ein kurzer Artikel der mehr Bewusstsein schaffen will.
http://fm4.orf.at/stories/1737750/ von YS

„Vom Dritten Reich zur Dritten Welt“ vom 27.01.2011
Er arbeitete für die Nationalsozialisten, finanzierte den palästinensischen Terror und war zeitlebens ein glühender Antisemit: Die Biographie des Schweizer Bankiers François Genoud muss man gelesen haben.
http://jungle-world.com/artikel/2011/04/42505.html von SV

„Eine Erinnerung an die Zukunft“ vom 29.11.2013 bis 01.12.2013
Audio-Mitschnitte rund um die kritische Theorie
http://kritischetheorie.org/mitschnitte-2/ von SV

„Zigeuner ist kein normales Wort“ vom 03.04.2014
Žaklina Radosavljević, Obfrau des „Romano Centro“, über Klischees und Stereotype, die Rolle der Medien, die oft verschwiegene Zugehörigkeit und das Problem, dass ständig über, aber selten mit Roma geredet wird.
http://derstandard.at/1395364022853/Zigeuner-ist-kein-normales-Wort von FP

Klingenkurier #1 am 03.11.2014

Um was es geht ist schnell auf den Punkt gebracht. Diese Blogbeiträge sollen dazu dienen, Artikel/Beiträge, Input aller Art zusammenzutragen. Eine Art Pressespiegel für interessanten Content. Das Projekt ist eher ein Anlauf und noch kein fertiges Konzept.

Das Problem mit „Critical Whiteness“ am 07.02.2014
Wenn weiße Aktivist_innen antirassistische Theorie von ihrer sozialen Praxis trennen, ist Gefahr im Verzug.
http://www.linksnet.de/de/artikel/30437 von CK

Die Doku-Reihe zum Thema Kapitalismus am 22.10.2014
1. Folge: Adam Smith und der freie Markt
2. Folge: Adam Smith und der Wohlstand der Nationen
3. Folge: David Ricardo und Thomas Malthus, soll das Freiheit sein?
4. Folge: Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte?
5. Folge: Keynes versus Hayek, ein Scheingefecht?
6. Folge: Karl Polanyi, Wirtschaft als Teil des menschlichen Kulturschaffens
http://info.arte.tv/de/der-kapitalismus-doku-reihe von CK

Joreen – Die Tyrannei der unstrukturierten Gruppen – 1974 – und nach wie vor aktuell!
Ein Beitrag zu Organisationsdebatten der feministischen Bewegung aus den USA in den 70er-Jahren.
http://www.anarchismus.at/anarcha-feminismus/feminismus/807-joreen-die-tyrannei-der-unstrukturierten-gruppen von SV

Wir und die anderen am 15.04.2014
Ist der Feminismus, wie TOP Berlin nahelegt, »kaum noch geeignet, eine radikale Kritik der Verhältnisse voranzubringen«, wenn etwa die Bild-Zeitung 100 Frauen* einlädt, über Sexismus am Arbeitsplatz zu sprechen?
http://jungle-world.com/artikel/2014/15/49645.html von SV

Linksammlung vom 30.10.2014

Diese Blogbeiträge dienen mir als Gedankenstütze für Artikel die ich entweder gelesen habe und interessant finde, oder noch gelesen werden.

Artikelserie von derStandard.at zu den Cartellverbänden & ihren Verbindungen zur ÖVP.

Teil 1: http://derstandard.at/2000006914694/Cato-und-Django-Der-Cartellverband-regiert

Teil 2: http://derstandard.at/2000007166981/Wer-aus-der-Kirche-austritt-der-geht

Teil3: http://derstandard.at/2000007471503/OeVP-und-CV-Die-Geschichte-einer-Verflechtung

Kritik an der Generation der Ichlinge ist ignorant http://www.sueddeutsche.de/bildung/politikinteresse-von-studenten-kritik-an-der-generation-der-ichlinge-ist-ignorant-1.2196288